Breaking News:
17.03.2016

Datenschutzhinweise für unsere Website

Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erheben und verarbeiten.

 

Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website ist die A4RES Advisory GmbH, Wilthener Str. 39, 02625 Bautzen, vertreten durch die Geschäftsführer Torsten Grüber und Dr. Martin Schnell. Sie erreichen uns telefonisch unter: 03591/326600, Fax: 03591/3266090, E-Mail: info@a4res.de.

 

Unseren Datenschutzbeauftragten - Lutz Mönig - können Sie über:

 

Pohl Consulting Team GmbH Mengeringhäuser Str. 15 34454 Bad Arolsen

Telefon: +49 5691 8900501 E-Mail: info@pct.eu

 

kontaktieren.

 

 

1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen beim Besuch unserer Website?

 

Welche Daten verarbeiten wir? Zu welchem Zweck erfolgt die Datenverarbeitung und auf welcher Rechtsgrundlage? Wann werden diese Daten gelöscht?
Aufruf unserer Webseiten
IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)
Durch Protokolldateien, sogenannte Logfiles, gewährleisten wir den Verbindungsauf-bau zu unserer Webseite und vereinfachen die Nutzung der Webseite. Wir nehmen Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken vor. Die Verarbeitung ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Erhebung dieser Daten ist der Aufruf unserer Website jedoch nicht oder nur einge-schränkt möglich. Unsere Logfiles werden automatisch nach 14 Tagen gelöscht.
Kontakt
E-Mail, Vor- und Nachname, Anfrage
Über unseren Kontaktbereich können Sie Fragen und Anliegen an uns richten. Die Daten verarbeiten wir ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Längstens für die Dauer der Geschäftsbezie-hung und der hierauf basierenden gesetzli-chen Speicherfristen; falls Sie kein Kunde sind oder werden, löschen wir die Daten spätestens 6 Monate nach dem letzten Kontakt.

 

2. Geben wir Daten an Dritte weiter?

Nein. Wir geben keine Daten an Dritte weiter.

 

3. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die o. g. Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.